26.11.2015

 

Endlich bin ich fast Virenfrei. Die Grippe hatte mich in den letzten Wochen voll im Griff. Wusstet ihr, dass sich Hunde am Grippevirus anstecken können? Unseren "Kleinen" hat es jetzt voll erwischt (Kein Wunder, nachdem wir es fast 2 Monate mit uns herumschleppten und die Bakterien erfolgreich in der Wohnung verteilt hatten) Der Ärmste hustet und ist voll verschleimt. Wie ein Mensch halt. Was tut man nicht alles für die Kleinen. Frischfleisch für den Appetit und mehrmals täglich Medizin. Zum Glück befindet er sich allmählich auf dem Weg der Besserung. Somit bin ich wieder voll aktiv. Habe die Zeit genutzt und mehrere Ideen für Kinder entwickelt. Als Krönung für meine Schonfrist habe ich mich heute für ein Seminar bei Kathrin Lange in Hannover angemeldet. Freue mich sehr darauf und bin gespannt. 

Samstag 17.10.2015


Der Alltag hat mich zurück. Ich habe wunderbare Tage auf der Frankfurter Buchmesse verlebt. Liebe Menschen, tolle Agenturkollegen, meine Agentin und viele Schreibkollegen kennengelernt. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.



Frankfurter Buchmesse vom 14.10. - 18.10.2015

Eine Wahnsinnsstadt.













Guido Cantz im Interview 











Reinmogeln beim Ravensburger Verlagsfest - unmöglich. Nur geladene Gäste erhielten Einlass. Uff - Glück gehabt. Ich durfte dabei sein und es war megatoll. DANKE für den tollen Abend.

Meine Agentin Birgit Arteaga, Michael Petrowitz (ein Agenturkollege) , Sandra Schwarz (Ravensburger Verlag) und Barbara Iland-Olschewski (Agenturkollegin) beim Ravensburger Verlagsfest.

Hier seht ihr mich mit zwei sehr netten Agenturkolleginnen. Judith Allert und Sonja Bullen.

Eine Illustratorin mit mir beim Ravensburger Verlagsfest.

Dienstag 06.10.2015

 

Nur noch wenige Tage bis zur Buchmesse. Freue mich schon darauf, viele liebe Kollegen und Kolleginnen in Frankfurt zu treffen, die ich bislang nur aus der virtuellen Welt kenne, aber das wird sich ändern. 

 

 

 

Ab jetzt werde ich versuchen so oft wie möglich etwas in meinen Blog einzustellen. Ich fange am Besten mit tollen Ereignissen aus der Vergangenheit an, die ich gerne mit euch teilen möchte.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Mai 2015 gehören wir in den Clan der stolzen Großeltern. Darf ich vorstellen: Unsere Enkeltochter Emily Sofia. Wir freuen uns sehr und sind mächtig stolz auf die kleine Maus.




Im Herbst 2014 durften wir bei der Premiere von Cesar Millan in Hannover mit unserem "Dicken" teilnehmen. Mit seinen knapp 6 Monaten fand er es total klasse auf der Bühne zu stehen. Schwanz wedelnd stand er auf da und schaute neugierig ins Publikum. Es war eine tolle Erfahrung.








 So muss es sich anfühlen, ein Star zu sein :-)








Lasst euch eines gesagt sein. Ein Star zu sein ist megaanstrengend. Da gehe ich lieber zu Hause wieder auf meine Couch. Wuff, ich habe gesprochen.